Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Wangen: Rollerfahrer schwer verletzt
Fahrzeug Rettungswagen
Symbolfoto: LMoonlight - Pixabay

Wangen: Rollerfahrer schwer verletzt

Ein 66-jähriger Rollerfahrer zog sich am Samstagmorgen, 10.08.2019 in Wangen einen Beinbruch bei einem Unfall zu.
Ein Motorrollerfahrer befuhr am Samstagmorgen gegen 09.00 Uhr die Hauptstraße in Wangen in Richtung Danzinger Straße. An der Einmündung angekommen, wollte der 66-Jährige nach links einbiegen. Beim Anfahren rutschte das Hinterrad auf dem dort mit roter Farbe markierten Radweg weg. Der 66-Jährige stürzte samt Roller um und brach sich das linke Bein. Er wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht. Sein Roller blieb fahrbereit, die Sachschäden am Fahrzeug belaufen sich auf geschätzte 200 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrauto Polizeifahrzeug

Neu-Ulm: Kripo ermittelt nach Fahrzeugbrand

In den Abendstunden des 21.09.2019 wurde der Polizei von Anwohnern ein brennendes Fahrzeug in der Steubenstraße in Neu-Ulm gemeldet. Ein abgemeldeter, den Ermittlungen zufolge nicht ...

Rettungshubschrauber orange

Kreis Unterallgäu: Biker schwer verletzt durch Unfall bei Ollarzried

Am 22.09.2019 befuhr ein 33-jähriger Motorradfahrer die Staatsstraße 2011 nahe Ollarzried. Aus einer Grundstückseinfahrt wollte eine 53-jährige Pkw-Fahrerin auf die Straße einfahren. Die Autofahrerin missachtete ...