Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Mann bedroht Anwohner mit einer Axt
Axt
Symbolfoto: Pixabay

Memmingen: Mann bedroht Anwohner mit einer Axt

Ein 50-jähriger Deutschrusse bedrohte am Samstag, den 10.08.2019, um etwa 13.35 Uhr, mehrere Bewohner in einem Wohnhaus im Erlenweg in Memmingen mit einer Axt.
Im weiteren Geschehen kam es zudem zu einer Körperverletzung, jedoch ohne Einsatz der Axt. Der augenscheinlich alkoholisierte Mann konnte unmittelbar daraufhin von den eingesetzten Polizeibeamten widerstandslos festgenommen werden, sodass keine Gefahr mehr gegeben war. Er wurde im Anschluss ins Bezirkskrankenhaus eingewiesen.

Anzeige
x

Check Also

Alkoholkontrolle betrunken

Neu-Ulm: Bei Kontrolle eines Transporter-Fahrers Führerschein sichergestellt

Am Sonntagmorgen, 22.09.2019, gegen 03.00 Uhr, kontrollierte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Starkfeld einen Kleintransporter. Bei dem 41-jährigen bulgarischen Fahrer konnte im Rahmen der ...

Alkohol Bier

Biberachzell: Nach Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot

In der Nacht auf den 22.09.2019 wurde ein Pkw-Fahrer im Bereich Biberachzell einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein ...