Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Nördlingen: Handtasche bleibt an Außenspiegel hängen
Rettungswagen BRK
Symbolfoto: Mario Obeser

Nördlingen: Handtasche bleibt an Außenspiegel hängen

Eine 43-jährige flog gestern Abend, am 11.08.2019, in Nördlingen buchstäblich vom Rad.
Als die Frau ‚Bei den Kornschrannen‘ unterwegs war, hatte sich der Riemen der mitgeführten Handtasche unglücklich am Außenspiegel eines geparkten Autos verfangen. Die Radfahrerin zog sich beim Sturz mehrere Prellungen zu und kam mit dem Rettungswagen zur Versorgung ins Nördlinger Krankenhaus. Nebenbei entstand noch ein Sachschaden von insgesamt 1000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Alkoholkontrolle betrunken

Neu-Ulm: Bei Kontrolle eines Transporter-Fahrers Führerschein sichergestellt

Am Sonntagmorgen, 22.09.2019, gegen 03.00 Uhr, kontrollierte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Starkfeld einen Kleintransporter. Bei dem 41-jährigen bulgarischen Fahrer konnte im Rahmen der ...

Alkohol Bier

Biberachzell: Nach Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot

In der Nacht auf den 22.09.2019 wurde ein Pkw-Fahrer im Bereich Biberachzell einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein ...