Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Häder: Auf dem Weg zum Feuerwehrhaus in Unfall verwickelt – Unfallflucht
Dachaufsetzer Feuerwehr im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Häder: Auf dem Weg zum Feuerwehrhaus in Unfall verwickelt – Unfallflucht

Auf der Fahrt zum Gerätehaus kam es am 14.08.2019 zwischen dem Pkw eines alarmierten Feuerwehrmannes und einem anderen Auto zu einem Verkehrsunfall.
Am Mittwoch gegen 15.30 Uhr befuhr ein 45-Jähriger mit seinem Pkw die Kreisstraße A 1 von Häder kommend in Richtung Dinkelscherben. Er war auf dem Weg von Kutzenhausen zum Feuerwehrhaus nach Dinkelscherben, weil er zu einem Feuerwehreinsatz alarmiert wurde.

Kurz nach Häder wollte er einen Pkw und einen Traktor mit Anhänger überholen. Als er auf Höhe des Pkw war, scherte dieser zum Überholen aus, um ebenfalls den Traktor zu überholen. Der 45-Jährige wich nach links aus, um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern. Hierbei stieß er gegen drei Leitpfosten und beschädigte seinen Pkw erheblich. Der Schaden wurde auf 5.000 Euro geschätzt.

Der fremde Pkw und der Traktor fuhren weiter, ohne anzuhalten.

Der Pkw-Fahrer und der Traktorfahrer oder andere Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Zusmarshausen melden. Zum Traktor ist bekannt, dass es sich um einen Fendt Traktor mit grünem angehängtem Ladewagen handelte. Beim Pkw soll es sich um einen dunklen Opel Meriva, oder ähnlich, handeln.

Anzeige
x

Check Also

BKH Günzburg Insassen geflohen 23092019

Entflohene Insassen aus BHK Günzburg wohl im Bereich Jettingen-Scheppach

Wie die Polizei am 23.09.2019, gegen 17.50 Uhr, mitteilte, wurden die beiden aus dem BKH geflohenen Insassen um Bereich Jettingen-Scheppach gesehen. Wie wir bereits ausführlich ...

Feuerwehrauto Polizeifahrzeug

Neu-Ulm: Kripo ermittelt nach Fahrzeugbrand

In den Abendstunden des 21.09.2019 wurde der Polizei von Anwohnern ein brennendes Fahrzeug in der Steubenstraße in Neu-Ulm gemeldet. Ein abgemeldeter, den Ermittlungen zufolge nicht ...