Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Bad Wörishofen/A96: Zu schnell von der Autobahn abgefahren
Polizeifahrzeug Frontblitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Wörishofen/A96: Zu schnell von der Autobahn abgefahren

Weil der Fahrer eines Pkw beim Verlassen der Autobahn 96 viel zu schnell unterwegs war, führte dies zu einem Verkehrsunfall.
Am gestrigen Nachmittag wollte ein 78-jähriger Pkw-Fahrer die A 96 über die Anschlussstelle Bad Wörishofen verlassen. Er hatte jedoch seine Geschwindigkeit nicht ausreichend reduziert, sodass sein Pkw in der Rechtskurve von der Fahrbahn abkam, über den Grünstreifen und die Auffahrtspur schleuderte, bevor er den Wildschutzzaun durchbrach und in einer angrenzenden Baumgruppe zum Stehen kam. Glücklicherweise wurde er dabei nicht verletzt. An seinem Pkw entstand Sachschaden von mehr als 15.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat