Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Erkheim: Spänetrocknungsanlage in Holzverarbeitungsbetrieb in Brand geraten
Notarztfahrzeug Blaulichtbalken Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Erkheim: Spänetrocknungsanlage in Holzverarbeitungsbetrieb in Brand geraten

Am 28.08.2019, gegen 09.35 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller ein Brand in einem Holzverarbeitungsbetrieb gemeldet. Es entstand hoher Schaden, sieben Mitarbeiter wurden verletzt.
Diese alarmierte umgehend ein Großaufgebot der umliegenden Feuerwehren und des Rettungsdienstes. In einer Fertigungshalle geriet aus derzeit ungeklärter Ursache eine Spänetrocknungsanlage in Brand. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr sowie den Mitarbeitern des Betriebes konnte ein Übergreifen des Feuers auf die Fertigungshalle verhindert und der Brand schnell gelöscht werden. Insgesamt sieben Mitarbeiter erlitten bei den Löschversuchen leichte Verletzungen durch eigeatmete Rauchgase. Vier von diesen Mitarbeitern wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden, die Trocknungsanlage hat einen Wert von etwa 250.000 Euro.

Zunächst zahlreiche Feuerwehren alarmiert
Es wurden aufgrund der anfänglichen Mitteilung die Freiwilligen Feuerwehren Erkheim, Mindelheim, Sontheim, Schlegelsburg, Daxberg, Arlesried, Westerheim, Oberkammlach, Ottobeuren, Benningen sowie das THW Memmingen alarmiert, an den tatsächlichen Löscharbeiten waren die Freiwilligen Feuerwehren Erkheim, Mindelheim und Sontheim beteiligt.

Die Feuerwehren waren mit etwa einhundert Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit vier Rettungswagen und die Polizeiinspektion Mindelheim mit einer Streife vor Ort.

Als Ursache wird derzeit ein technischer Defekt vermutet, die weiteren Ermittlungen zum Brandfall übernimmt die Kriminalpolizei Memmingen.

 

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...