Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ehingen: Ruhestörung beendet – vier angetrunkene und betrunkene Jugendliche in Gewahrsam genommen
Flaschen mit Kronkorken
Symbolfoto: v.poth - Fotolia

Ehingen: Ruhestörung beendet – vier angetrunkene und betrunkene Jugendliche in Gewahrsam genommen

Gegen 22.50 Uhr meldete am Samstag, 07.09.2019, ein Anwohner eine Ruhestörung von der Skateranlage in Ehingen. Die Polizei rückte an.
Die Beamten konnten in der Nähe der Anlage eine siebenköpfige Gruppe Jugendlicher und Heranwachsender feststellen. Eine Überprüfung ergab, dass die Jugendlichen handfest Wodka und Bier konsumierten. Die Personen befanden sich in einem Zustand fortschreitender Alkoholisierung der von leicht bis nicht mehr standfähig reichte. Die Polizei beendete das Gelage. Nachdem der Müll aufgeräumt war, wurden die drei Erwachsenen der Örtlichkeit verwiesen. Vier junge Damen im Alter von 14 und 15 Jahren wurden in Gewahrsam genommen. Die Alkoholteste ergaben Werte zwischen 0,2 bis 1,5 Promille. Sie wurden ihren Familien übergeben.

Anzeige