Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Verkehrskontrollen: Betrunkene Fahrer in Günzburg und Neu-Ulm
Betrunken Autofahrer
Symbolfoto: terovesalainen - Fotolia

Verkehrskontrollen: Betrunkene Fahrer in Günzburg und Neu-Ulm

In der Nacht auf den 15.09.2019 wurden im Rahmen von Verkehrskontrollen durch Beamte der Autobahnpolizei zwei Autofahrer festgestellt, die unter dem Einfluss von Alkohol standen.
Ein 27-Jähriger wurde im Stadtgebiet Günzburg kontrolliert und musste nach dieser Kontrolle sein Fahrzeug stehen lassen. Das gleiche Schicksal ereilte einen 20-jährigen Fahranfänger, der im Stadtgebiet Neu-Ulm alkoholisiert mit seinem Auto fuhr. Gegen beide wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, welches neben einem Fahrverbot ein empfindliches Bußgeld nach sich ziehen wird.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...