Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Mann attackiert Polizeibeamte bei Familienstreit
Handschellen Festnahme Haft
Symbolfoto: sasun Bughdaryan - Fotolia

Memmingen: Mann attackiert Polizeibeamte bei Familienstreit

Am frühen Sonntagmorgen, den 15.09.2019, gegen 00.10 Uhr, wurde die Polizei zu einer Familienstreitigkeit im Stadtgebiet Memmingen gerufen.
Hier zeigte der 39-jährige Ehemann ein äußerst aggressives Verhalten gegenüber den eingesetzten Beamten. Im weiteren Verlauf wurde versucht, die Streitigkeit zu schlichten, jedoch konnte der Mann nicht beruhigt werden. Stattdessen ging er mit geballten Fäusten auf die Polizisten los und versuchte diese mit Faustschlägen zu verletzen. Unter Einsatz von Pfefferspray konnte der Angreifer letztendlich zu Boden gebracht und gefesselt werden. Hierbei wurde ein Beamter getreten. Der Angreifer musste die Nacht bei der Polizeiinspektion Memmingen verbringen, um weitere Übergriffe gegen seine Familie zu verhindern.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...