Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Riedlingen: Dreister Kurierfahrer begeht Unfallflucht
Symbolfoto: Wolfilser - Fotolia

Riedlingen: Dreister Kurierfahrer begeht Unfallflucht

Ein zunächst unbekannter Kurierfahrer verursachte am 16.09.2019, gegen 12.30 Uhr, einen Verkehrsunfall und fuhr danach ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern einfach weiter.
Der inzwischen ermittelte 29-jährige Tatverdächtige hatte in Riedlingen in Abwesenheit der Geschädigten ein Paket angeliefert. Beim Rangieren stieß er dann gegen das Dach eines Carports und beschädigte es deutlich. Er drückte dann einem 80-jährigen Nachbarn einen Zettel mit einer nicht vergebenen Telefonnummer in die Hand und fuhr anschließend weiter. Über den beauftragten Kurierdienst des Paketes konnte der tatsächlich fahrende Subunternehmer und sein Fahrer ermittelt werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 4.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...