Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Drei Leichtverletzte bei Unfall mit übersehenem Pkw
Rettungswagen und Rettungsdienstler
Symbolfoto: Mario Obeser

Gundelfingen: Drei Leichtverletzte bei Unfall mit übersehenem Pkw

An beiden beteiligten Fahrzeugen eines Verkehrsunfalles, der sich am 18.09.2019 in Gundelfingen ereignete, entstand ein Sachschaden von rund 10.500 Euro.
Gegen 19.00 Uhr wollte eine 70-jährige Fahrerin eines Suzukis am Ortsausgang von Gundelfingen auf die Bundesstraße B 492 einfahren. Dabei übersah sie jedoch einen vorfahrtsberechtigten BMW und stieß mit dem Pkw zusammen. Durch den Aufprall wurde die 47-jährige Fahrerin, sowie ihre 16-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Auch die Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzungen. Alle Unfallbeteiligten wurden ins Krankenhaus nach Dillingen gebracht.

Die Feuerwehr Gundelfingen war mit 15 Einsatzkräften vor Ort und übernahm die Verkehrslenkung während der Unfallaufnahme.

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Kissendorf/Rieden: Zwei Mal im Acker überschlagen

Gegen 21.15 Uhr, am 18.10.2019, kam es auf der Staatsstraße 2023 von Rieden kommend in Richtung Kissendorf zu einem Verkehrsunfall. Der 18-jährige Pkw-Fahrer musste plötzlich ...