Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Vermisster 83-Jähriger nach intensiver Suche gefunden
Symbolfoto: Robert Kneschke / obi

Dillingen: Vermisster 83-Jähriger nach intensiver Suche gefunden

Am 23.09.2019 endete im Dillinger Ortsteil Finningen die Suche nach einem Vermissten erfolgreich.
Gegen 18.30 Uhr verließ ein 83-jähriger Senior sein Wohnanwesen im Ortsteil Finningen um spazieren zu gehen. Nachdem er jedoch bis um 21.45 Uhr noch nicht zurückgekehrt war, wurde er von seiner Familie als vermisst gemeldet.

Durch mehrere Streifenwägen der Polizeifahrzeug Dillingen wurde daraufhin das Gebiet um seinen Wohnort herum abgesucht. Außerdem wurde zur Absuche ein Polizeihubschrauber, die Freiwillige Feuerwehr Finningen sowie die Rettungshundestaffel aufgerufen, da auf Grund der sinkenden Temperaturen eine erhebliche Gesundheitsgefahr befürchtet werden musste. Gegen 23.30 Uhr fand schließlich eine Streifenbesatzung des 83-Jährigen in einem nahegelegenen Waldstück am Boden liegend vor. Er wurde daraufhin von Rettungskräften medizinisch begutachtet und konnte schließlich nach Hause gebracht werden.

Anzeige
WhatsApp chat