Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Burgau/A8: Autofahrerin durch Unfall bei Starkregen schwer verletzt
Unfall A8 Burgau Aquaplaning 27092019 6

Burgau/A8: Autofahrerin durch Unfall bei Starkregen schwer verletzt

Am Freitagnachmittag, dem 27.09.2019, kam es auf der Autobahn 8, in Fahrtrichtung Stuttgart, zwischen den Anschlussstellen Burgau und Günzburg, zu einem Verkehrsunfall.
Eine 46-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Günzburg wurde dabei schwer verletzt. Bei starkem Regen verlor sie Höhe Großanhausen die Kontrolle über ihren Pkw und prallte zweimal gegen die Betongleitwand. Mit dem Rettungswagen musste sie ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen werden. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer aus Stuttgart beschädigte sich sein Fahrzeug, als er über auf Fahrzeugteile fuhr, welche auf der Fahrbahn lagen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Neben dem Rettungsdienst war die Feuerwehr Burgau im Einsatz, die gegen 16.26 Uhr alarmiert wurde. Die Autobahnpolizei Günzburg war mit einem Streifenwagen und einer Motorradstreife vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...