Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Erbach: Cabrio überschlägt sich – 3 Personen schwer verletzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Erbach: Cabrio überschlägt sich – 3 Personen schwer verletzt

Vier Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Dienstag, dem 01.10.2019, in Erbach.
Wie die Polizei mitteilt, war gegen 22.15 Uhr ein Fahranfänger von Eggingen in Richtung Erbach unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve vor Erbach kam der 18-Jährige von der nassen Fahrbahn ab. Der Renault überschlug sich mit offenem Verdeck und kam vor einer Garage zum Stehen. Der Fahrer und die drei Mitfahrer im Alter von 17, 18 und 20 Jahren erlitten schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in Krankenhäuser. Auch die Feuerwehr war mit rund 20 Angehörigen im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen aufgenommen. Der Sachschaden am Auto beträgt rund 5.000 Euro. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...