Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Streit um Vorfahrt eskaliert
Symbolfoto: Heike Frohnhoff - Pixabay

Memmingen: Streit um Vorfahrt eskaliert

Am 12.10.2019, gegen 17.30 Uhr, kam es zu einer Streitigkeit an einer Kreuzung in Memmingen, unter Autofahrern.
Zwei Pkw-Führer waren sich uneinig über die Vorfahrtsregelung. Einer davon war der Meinung, man hätte ihm zu Unrecht die Vorfahrt genommen. Er nutzte die Gelegenheit an der nächsten Kreuzung, als beide Fahrzeuge warten mussten, um den anderen Fahrer zur Rede zu Stellen. Dies endete in einer körperlichen Auseinandersetzung, welche durch das Einschreiten vorbeilaufender Passanten unterbrochen wurde. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Anzeige