Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Gerstetten: Pkw-Fahrerin und Motorradfahrer stoßen zusammen
First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Gerstetten: Pkw-Fahrerin und Motorradfahrer stoßen zusammen

Schwere Verletzungen zog am Mittwoch, 06.11.2019, ein 17-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Gerstetten zu.
Gegen 20.15 Uhr war eine 20-jährige Frau mit ihrem VW in der Osterstraße in Richtung Gerstetten unterwegs und wollte dort nach links auf einen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah sie einen 17-Jährigen, der mit seinem Motorrad in der Osterstraße in Richtung Heidenheim fuhr. Die Fahrzeuge stießen zusammen und der Motorradfahrer stürzte.

Der Rettungsdienst brachte ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden an dem PKW und der Yamaha auf 17.000 Euro. Der PKW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper lud den Passat auf. Auch die Feuerwehr war an der Unfallstelle. Sie reinigte die Fahrbahn.

Anzeige