Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Jettingen-Scheppach/A8: Verlorene Ladung führt zu Verkehrsunfall
Polizei Gefahr, Polizeifahrzeug Nacht,
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen-Scheppach/A8: Verlorene Ladung führt zu Verkehrsunfall

Auf der Autobahn 8 bei Burgau kam es am 08.11.2019 zu einem Verkehrsunfall, da ein Gegenstand von einem Anhänger auf die Fahrbahn fiel.
Ein 51-Jähriger befuhr um 20.15 Uhr mit seinem Pkw-/Anhänger-Gespann die A8 in Fahrtrichtung Stuttgart. Auf Höhe der Anschlussstelle Burgau löste sich ein Spanngurt des Anhängers, sodass eine geladene Kinderrutsche aus Kunststoff auf die Fahrbahn fiel. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin konnte dieser nicht mehr ausweichen, sodass es zur Kollision kam. Der Pkw der 42-Jährigen wurde um Frontbereich beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 750 Euro.

Anzeige