Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Gersthofen: Angestellte löscht Brand in Bettenfachgeschäft
Symbolfoto: Mario Obeser

Gersthofen: Angestellte löscht Brand in Bettenfachgeschäft

Am vergangenen Samstagnachmittag, den 09.11.19, kam es zu einem Brand in den Verkaufsräumen eines im Hery-Park ansässigen Bettenfachgeschäftes.
Eine 30-jährige Angestellte bemerkte gegen 14.30 Uhr einen brennenden Stapel Bettdecken und konnte die Flammen sofort mittels eines Feuerlöschers ablöschen. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Gersthofen führte anschließend noch eine Messung in den Räumlichkeiten durch.

Keine Personen verletzt
Zum Zeitpunkt des Brandes hielten sich zwischen 15 und 20 Kunden in den Geschäftsräumen auf. Personen kamen durch das Feuer jedoch nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Zudem musste das Geschäft für diesen Tag geschlossen werden.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung übernommen und erbittet sich sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0821/323-3810.

Anzeige