Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Seltsamer Angriff am Personaleingang einer Bäckerei
Pfefferspray in der Dose
Symbolfoto: © frankenphoto - Fotolia

Vöhringen: Seltsamer Angriff am Personaleingang einer Bäckerei

Am 15.11.2019, gegen 06.30 Uhr, klopfte an die Personaltüre einer Bäckerei in Vöhringen ein unbekannter Täter. Da die Verkäuferin einen Lieferanten erwartete, öffnete sie die Türe.
Die Verkäuferin öffnete diese, da sie einen Lieferanten erwartete. Als die Türe offen stand, sprühte der unbekannte Täter unvermittelt der Verkäuferin eine Flüssigkeit ins Gesicht. Die Verkäuferin schloss daraufhin gleich die Türe. Der Täter floh anschließend. Zur Tatzeit war die Bäckerei geöffnet. Weshalb der Täter nicht zur nicht über die Haupteingangstüre in die Bäckerei kam ist nicht bekannt. Die Verkäuferin verspürte nach dem Angriff ein Brennen in den Augen und im Hals.

Was hinter diesem Angriff steckte, darüber herrscht keine Klarheit, wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte.

Eventuelle Zeugen gesucht
Zeugen, die den Vorfall eventuell beobachtet haben, werden gebeten die Hinweise bei der Polizeiinspektion Illertissen unter 07303/9651-0 anzugeben.

Anzeige