Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: 18-jährige beim Straße überqueren von Pkw erfasst
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: 18-jährige beim Straße überqueren von Pkw erfasst

Von einem Pkw frontal erfasst und verletzt wurde am Donnerstagnachmittag, 21.11.2019, eine 18-jährige Fußgängerin vom Pkw einer 63-Jährigen.
Die 18-Jährige wollte die Straße an nicht vorgesehener Stelle überqueren und achtete hierbei nicht auf den fließenden Verkehr. Die Fahrzeugführerin des Pkw wurde von der plötzlich auf die Fahrbahn laufenden Fußgängerin überrascht und konnte einen Zusammenstoß mit ihr, trotz geringer Geschwindigkeit, nicht mehr verhindern. Die 18-Jährige zog sich Schürfwunden und Prellungen zu und wurde durch den Rettungsdienst in die Klinik gebracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Anzeige