Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Pkw mit gerade abgelaufenem Kurzzeitkennzeichen angehalten
Polizeikontrolle
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Neu-Ulm: Pkw mit gerade abgelaufenem Kurzzeitkennzeichen angehalten

In der Nacht auf den 25.11.2019 stoppte eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm kurz nach 01.00 Uhr in der Innenstadt einen Pkw mit abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen.
Die Kennzeichen waren nur bis zum 24.11.2019 gültig und aufgrund dessen wird gegen den 19-jährigen Fahrzeugführer nun wegen eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz und dem Kraftfahrzeugsteuergesetz ermittelt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Pkw verkehrssicher abgestellt.

Anzeige