Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Jugendlicher Autokratzer dank couragiertem Zeugen gefasst
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Senden: Jugendlicher Autokratzer dank couragiertem Zeugen gefasst

Gegen 13.30 Uhr, am 28.11.2019, wurde durch einen aufmerksamen Bürger beobachtet, wie ein Jugendlicher in der Gartenstraße drei Pkw im Bereich der Fahrertüre zerkratzte.
Dieser verständigte sofort die Polizei und nahm zeitgleich die Verfolgung des Täters auf. Im Laufe der Verfolgung verlor der Mitteiler jedoch den Täter aus den Augen und der Vandale konnte zunächst in unbekannte Richtung flüchten. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme kam die Gruppe mit dem Täter zurück und konnte letztlich durch den Zeugen eindeutig identifiziert werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen 15-jährigen Jugendlichen, der der Polizei bereits bekannt ist.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung in drei Fällen.

Anzeige
WhatsApp chat