Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Salgen/B16: Auffahrunfall am Bahnübergang
Andreaskreuz
Symbolfoto: Holger Schué - Pixabay

Salgen/B16: Auffahrunfall am Bahnübergang

An einem Bahnübergang, auf der Bundesstraße 16 in Salgen, war es am 04.12.2019 zu einem Verkehrsunfall gekommen.
Eine 65-jährige Autofahrerin fuhr von Mindelheim kommend die Bundesstraße B16 in nördliche Richtung. Hinter ihr fuhr ein 29-jähriger Autofahrer. Als in Hausen am Bahnübergang die Lichtzeichenanlage auf Rotlicht schaltete, bremste die 65-Jährige ab. Der dahinter fahrende junge Mann erkannte dies zu spät. Er versuchte noch, nach rechts auszuweichen, fuhr der Frau jedoch hinten rechts ins Heck und stieß schließlich in die am rechten Straßenrand stehende Lichtzeichenanlage mit Andreaskreuz. Die 65-jährige Frau wurde leicht verletzt. Das Fahrzeug des jungen Mannes musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat