Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Friedberg: Bei Auffahrunfall drei Fahrzeuge aufeinander geschoben
Auffahrunfall Kollissionsalarm Tacho
Symbolfoto: bluedesign - Fotolia

Friedberg: Bei Auffahrunfall drei Fahrzeuge aufeinander geschoben

Am Samstag, 07.12.2019, ereignete sich gegen 18.35 Uhr in Friedberg, in der Augsburger Straße ein Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen.
Ein 31-jähriger Verkehrsteilnehmer befuhr die Augsburger Straße in westliche Richtung und übersah, dass vor ihm mehrere Pkws an der Ampel verkehrsbedingt stehen. Er fuhr trotz Vollbremsung derart wuchtig auf den letzten Pkw auf, dass dieser auf zwei weitere, davor stehende Fahrzeuge geschoben wurde. Drei der Unfallbeteiligten wurden dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Zwei der beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Anzeige
WhatsApp chat