Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Auffahrunfall auf bremsenden Pkw bei Aystetten
Airbag hat ausgelöst
Symbolfoto: Mario Obeser

Auffahrunfall auf bremsenden Pkw bei Aystetten

Höherer Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am 11.12.2019 bei Aystetten, an dem zwei Pkws beteiligt waren.
Gestern befuhren ein 77-jähriger und ein 75-jähriger Autofahrer gegen 15.50 Uhr die Staatsstrasse 2032 zwischen Hammel und Aystetten. Kurz vor der Ortseinfahrt Aystetten bemerkte der 75-jährige Pkw-Lenker 2 Kinder auf dem rechten Fußweg. Er bremste daraufhin ab. Dieses Manöver übersah der 77-jährige und fuhr ins Heck des 75-jährigen. Der Gesamtschaden beträgt nach Angaben der Polizeiinspektion etwa 18.000 Euro.

Anzeige