Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Neu-Ulm/München: Polizei stellt 500 kg Kokain sicher – Festnahmen letzte Nacht
Foto: Mario Obeser

Neu-Ulm/München: Polizei stellt 500 kg Kokain sicher – Festnahmen letzte Nacht

Am Freitag, 13.12.2019, konnten in Neu-Ulm fast 500 kg Kokain sichergestellt werden. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gelang es, sechs Tatverdächtige festzunehmen.
Die näheren Umstände der Sicherstellung und des Einsatzes der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift Südbayern (GER Südbayern) des Bayerischen Landeskriminalamtes und des Zollfahndungsamtes München sowie der Staatsanwaltschaft Memmingen will die Polizei in einer Pressekonferenz am morgigem Dienstag, den 17.12.2019, in München bekannt geben.

Anzeige