Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Gersthofen: Schläge und Tritte wegen laufendem Motor
Abgase
Symbolfoto: Gina Sanders - Fotolia

Gersthofen: Schläge und Tritte wegen laufendem Motor

Am 24.12.2019 stand in Gersthofen in der Donauwörther Straße nachmittags ein Pkw-Fahrer mit laufendem Motor. Ein Fußgänger bat in darum, den Motor abzustellen.
Er wurde aber daraufhin von dem Fahrer beleidigt. Der Fußgänger öffnete daraufhin eine Türe und den Kofferraum des Pkw, um den Fahrer zum Abstellen des Motors zu bewegen. Dieser stieg aus und stieß den Fußgänger, so dass dieser auf eine Treppe fiel. Dort erhielt er noch mehrere Tritte und Schläge des Fahrers. Bei der Aufnahme durch die Polizei gab der Fahrer dann an, dass er von dem Fußgänger ebenfalls geschlagen und beleidigt worden sei.

Anzeige