Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Landensberg/Friedensdorf: Junger Autofahrer überschlägt sich neben der Fahrbahn – Totalschaden
Polizeifahrzeug Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Landensberg/Friedensdorf: Junger Autofahrer überschlägt sich neben der Fahrbahn – Totalschaden

Ein Verkehrsunfall mit einem Verletztem ereignete sich am 26.12.2019, zwischen Landensberg und Friedensdorf.
Gestern Mittag, um 12.50 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Audi-Fahrer die Staatsstraße 2510 von Landensberg kommend in Richtung Friedensdorf. In einer leichten Linkskurve kam der 18-Jährige aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Im angrenzenden Straßengraben überschlug sich der Pkw und kam nach 80 Meter zum Liegen.

Der 18-Jährige und seine 22-jährige Beifahrerin wurden leichtverletzt mit dem Rettungswagen in die Uniklinik Augsburg gebracht. Der Audi erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

An der Einsatzstelle waren die Feuerwehren Wollbach und Röfingen mit jeweils 12 Einsatzkräften zur Verkehrsregelung eingebunden. Ebenso vor Ort war Kreisbrandrat Alfred Zinsmeister.

Anzeige