Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Schelklingen: Fußgänger von Auto erfasst – schwer verletzt
Zebrastreifen
Symbolfoto: Gabriele Maltinti - Fotolia

Schelklingen: Fußgänger von Auto erfasst – schwer verletzt

Neben dem Zebrastreifen betrat am Donnerstag, den 09.01.2020 in Schelklingen ein Mann die Fahrbahn.
Gegen 17.45 Uhr fuhr ein Autofahrer in der Bahnhofstraße in Richtung Stadtmitte. Beim Zebrastreifen, vor der Konradistraße, lief ein Fußgänger neben diesem auf die Straße. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern und erfasste den Mann mit seinem VW. Der Rettungsdienst musste den Schwerverletzten nach erster Versorgung in ein Krankenhaus fahren. Die Polizei aus Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sollen sich bitte unter der Telefonnummer 07392/96300 bei der Polizei melden. Der Schaden am Auto beträgt etwa 1.500 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat