Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Tussenhausen: Bei Unfall schwerverletzte Fahrerin nun in Klinik verstorben
Spreizer der Feuerwehr
Symbolfoto: Mario Obeser

Tussenhausen: Bei Unfall schwerverletzte Fahrerin nun in Klinik verstorben

Nach einem Verkehrsunfall, der sich am 09.01.2020 bei Tussenhausen ereignete, ist die Fahrerin des Autos in der Klinik an den Unfallfolgen verstorben.
Am vorletzten Donnerstagnachmittag kam eine 65-jährige Pkw-Fahrerin auf der Strecke zwischen Zaisertshofen und Tussenhausen alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, so dass ihr Pkw schließlich auf der Seite in einem Wassergraben zum Liegen kam. Die Frau, welche zum Zeitpunkt des Unfalls nicht angeschnallt war, musste von Feuerwehr und Rettungsdienst aus dem Pkw gerettet werden und kam anschließend in ein Krankenhaus, wo sie schließlich mehrere Tage später an den Folgen der durch den Unfall verursachten schweren Verletzungen verstarb.

Fahrerin war deutlich betrunken
Im Nachhinein konnte ermittelt werden, dass als Ursache fĂĽr den Unfall die hohe Alkoholisierung der Frau angenommen werden kann, welche bei einem Wert weit ĂĽber zwei Promille lag.

Anzeige