Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Erkheim: Arbeiter schießt sich in den Oberschenkel
First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Erkheim: Arbeiter schießt sich in den Oberschenkel

Als ein 21-jähriger Arbeiter in einer Erkheimer Firma versuchte, mit einer Druckluftnagelpistole Holzleisten anzunageln, kam es zu einem Unfall.
Der Arbeiter kam mit dem Auslöser des Druckluftgerätes an die Oberseite seines rechten Oberschenkels und löste einen Schuss aus. Die herausschießende Klammer bohrte sich in den Oberschenkelmuskel und blieb dort stecken. Er wurde mit einem Rettungswagen und Notarzt ins Krankenhaus nach Memmingen gebracht.

Anzeige