Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Diedorf: Vor Schreck auf Pkw aufgefahren – drei verletzte Personen
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Diedorf: Vor Schreck auf Pkw aufgefahren – drei verletzte Personen

Am Dienstagnachmittag, 11.02.2020 kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Diedorf.
Eine 19-jährige PKW-Fahrerin, die aus Richtung Gessertshausen kam erschrak, weil ein Bus, der aus Richtung Anhausen kam, in die Hauptstraße einfahren wollte. Dadurch war sie so abgelenkt, dass sie auf den vor ihr fahrenden klein-LKW auffuhr. Dieser wurde durch den Aufprall auf einen weiteren Kleinlaster geschoben. Beim PKW der Unfallverursacherin lösten durch den Aufprall die Airbags aus. Am Fahrzeug entstand vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden. Die beiden anderen Fahrzeuge wurden leicht beschädigt.

Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Da zur Unfallzeit bereits Berufsverkehr herrschte kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Anzeige