Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Dietmannsried/A7: Firmenfahrzeug bei Kontrolle entstempelt
Kennzeichen entstempelt
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Dietmannsried/A7: Firmenfahrzeug bei Kontrolle entstempelt

Am Donnerstag, 13.02.2020, gegen 03.00 Uhr, wurde auf der A 7 bei Dietmannsried ein Pkw mit Wuppertaler Kennzeichen kontrolliert.
Der Fahrer war unangenehm ĂĽberrascht, als ihm mitgeteilt wurde, dass sein Firmenchef den Pkw nicht haftpflichtversichert hat. Der Pkw wurde sichergestellt und entstempelt. Damit war die Fahrt fĂĽr ihn an Ort und Stelle mit diesem Pkw zu Ende.

Anzeige