Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Weitnau/B12: 24-Jähriger schleudert gegen Leitplanke
Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Weitnau/B12: 24-Jähriger schleudert gegen Leitplanke

Am gestrigen Mittwoch, den 12.02.2020, kam es auf der Bundesstraße 12 bei Weitnau zu einem Verkehrsunfall, der rund 6000 Euro Sachschaden forderte.
Gegen 07.00 Uhr fuhr ein 24-jähriger Mann mit seinem Pkw Seat auf der B 12 in Richtung Kempten. Auf Höhe des Parkplatzes Hellengerst verlor er wegen nicht an die Wetterverhältnisse angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte zunächst gegen die Mittelschutzplanke und dann gegen die rechtsseitige Schutzplanke. An Pkw und Schutzplanken entstand Sachschaden in Höhe von jeweils rund 3.000 Euro. Der Fahrer bekommt eine Bußgeldanzeige.

Anzeige