Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Diedorf: Vorfahrt nicht beachtet – Unfall mit einem Verletzten
Rettungswagen Heck
Symbolfoto: Mario Obeser

Diedorf: Vorfahrt nicht beachtet – Unfall mit einem Verletzten

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am 13.02.2020 in Diedorf, bei dem eine Person verletzt wurde und höherer Sachschaden entstand.
Gestern Abend, um 21.45 Uhr, bog ein 24-jähriger BMW-Fahrer von der Kohlstattstraße in Diedorf unter Missachtung des Verkehrszeichens „Vorfahrt gewähren“ in die bevorrechtigte Anhauser Straße links ab und übersah hierbei einen Richtung Anhausen fahrenden 36-jährigen Ford-Fahrer. Durch die Wucht der Kollision schleuderte der Ford in ein gegenüberliegendes Grundstück vom Iselerweg und beschädigte dort den Gartenzaun.

Der Ford-Fahrer erlitt ein Schleudertrauma. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 20.300 Euro.

Anzeige