Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Hinweise zu Einbruch in Doppelhaushälfte gesucht
Einbruch Fenster
Symbolfoto: Paolese - Fotolia

Neu-Ulm: Hinweise zu Einbruch in Doppelhaushälfte gesucht

Am späten Samstagabend, den 15.02.2020, kam es im Neu-Ulmer Ortsteil Pfuhl zu einem Einbruchdiebstahl in einer Doppelhaushälfte.
Dort wurde die Terrassentüre einer Doppelhaushälfte mittels massiver Gewaltanwendung aufgebrochen, wodurch diese zu Bruch ging. Danach durchsuchten der oder die Täter das Wohngebäude nach Beute und entwendeten mehrere Wertgegenstände. Der Entwendungsschaden liegt im fünfstelligen Bereich, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Die ersten Ermittlungen am Tatort wurden von der Polizeiinspektion Neu-Ulm durchgeführt, die spätere Spurensicherung wurde durch den Kriminaldauerdienst Memmingen übernommen. Die weiteren polizeilichen Untersuchungen werden durch das Fachkommissariat der örtlichen Kripo geführt.

Wer im betreffenden Zeitraum in diesem Ortsteil verdächtige Beobachtungen gemacht hat, das Zerbersten einer Scheibe wahrgenommen hat bzw. anderweitige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Neu-Ulm unter der Telefonnummer 0731/8013-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige