Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Mann will Bedienungsgeldbeutel entwenden
Geldbeutel
Symbolfoto: Pixabay

Neu-Ulm: Mann will Bedienungsgeldbeutel entwenden

Am 21.02.2020, kurz vor 03.00 Uhr, kam es in einer Gaststätte im Innenstadtbereich von Neu-Ulm zu einem versuchten Diebstahl.
Die Bedienung verließ kurz den Barbereich, um die Toilette aufzusuchen. Als sie zurückkam sah sie wie ein unbekannter Gast über den Tresen griff und den Bedienungsgeldbeutel an sich nehmen wollte. Auf Aufforderung der 55-jährigen Bedienung ließ der Täter die Geldbörse fallen, verließ das Lokal und flüchtete in Richtung Ulm. Der Täter, der zuvor zwei Bier in der Kneipe getrunken und bezahlt hatte, wird wie folgt beschrieben; männlich, etwa 50 Jahre alt, 175 etwa 180cm groß. Eine genauere Beschreibung ist derzeit nicht möglich. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm ermittelt wegen des versuchen Diebstahls gegen den unbekannten Täter.

Anzeige