Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Tanne fällt wegen Sturm fast auf Wohnhaus
Motorsäge
Symbolfoto :Sport Moments - Fotolia

Memmingen: Tanne fällt wegen Sturm fast auf Wohnhaus

Die Freiwillige Feuerwehr, das THW und die Polizei mussten in den Abendstunden des Donnerstags, am 27.02.2020, zu einem Einfamilienhaus in Memmingen, Ortsteil Dickenreis, ausrücken.
Nach erster Mitteilung soll aufgrund des vorherrschenden Sturmtiefes „Bianca“ ein Baum auf ein Einfamilienhaus gefallen sein. Vor Ort stellte sich die Lage dann doch nicht so dramatisch dar. Eine auf der Südseite befindliche Tanne fiel um und beschädigte nur die Dachrinne und Dachziegel am Gebäude. Menschen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Tanne wurde dann noch in der Nacht vom THW zerlegt. Die Schadenshöhe wird auf circa 500 Euro beziffert.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Memmingen mit 14 Kräften, das THW Memmingen mit drei Mann, sowie eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Memmingen.

Anzeige