Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau: 33-Jährige übergibt sich vor Kasse und leistet Widerstand
Handschellen Frau
Symbolfoto: Pixabay

Lindau: 33-Jährige übergibt sich vor Kasse und leistet Widerstand

Am Mittwoch, den 11.03.2020, kurz vor Mitternacht randalierte eine 33-Jährige an einer Tankstelle in Lindau.
Sie übergab sich vor dem Kassenbereich und pöbelte die Kassiererin und Kunden an. Bereits beim Eintreffen wurden die Polizeibeamten von der Lindauerin beleidigt. Sie konnte von den Polizeibeamten nicht beruhigt werden. Trotz der anwesenden Polizeibeamten ging sie auf eine Kundin los. Eine körperliche Auseinandersetzung zwischen der Randaliererin und der Kundin konnte gerade noch verhindert werden, woraufhin diese in Gewahrsam genommen wurde. Sie beschimpfte die Polizeibeamten und trat auch nach Ihnen. Die Polizeibeamten wurden bei der Gewahrsamnahme der Frau nicht verletzt. Aufgrund der massiven Alkoholisierung wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Lindauerin erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Anzeige
WhatsApp chat