Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Immenstadt: Unfallflucht vor einer Ampel
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Immenstadt: Unfallflucht vor einer Ampel

Zeugen zu einer Unfallflucht in Immenstadt sucht die örtliche Polizeiinspektion und bittet um Hinweise.
Am Donnerstag, gegen 16.20 Uhr, befuhr ein 76-jähriger PKW-Fahrer die Mittagstraße aus der Innenstadt kommend in Richtung Staufener Straße. An der dortigen Kreuzung ordnete sich der spätere Geschädigte auf der linken Abbiegespur an erster Position ein und wartete an der dortigen Ampelanlage. Ein bislang unbekannter Fahrer wartete zur gleichen Zeit auf der dortigen Rechtsabbiegespur. Aus nicht geklärten Gründen ordnete sich der Fahrer nachträglich vor dem 76-Jährigen auf dessen Spur ein. Beim Einschervorgang touchierte er dessen Fahrzeug und verursachte einen Sachschaden in Höhe von 850 Euro. Im Anschluss entfernte sich der Fahrer ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Unfallverursacher konnte bisher nicht ermittelt werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Immenstadt zu melden.

Anzeige
WhatsApp chat