Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Gerüstteile im Wert von rund 50.000 Euro gestohlen
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Gerüstteile im Wert von rund 50.000 Euro gestohlen

Erst Ende April wurde in Leipheim ein komplettes Gerüst gestohlen. Nun wurde in der Nacht von 21.05.2020 auf den 22.05.2020 wieder ein Diebstahl gemeldet, diesmal mit wesentlich höherem Beuteschaden.
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden durch einen bislang unbekannten Täter aus einem ehemaligen Flugzeugshelter in der Shelterstraße in Leipheim Gerüstbauteile im Wert von über 50.000 Euro entwendet. Um Zugang zu der Lagerhalle zu erhalten, mussten durch den Täter zwei Vorhängeschlösser aufgebrochen werden. Auf Grund der Dimension der entwendeten Gerüstbauteile ist davon auszugehen, dass der Täter mit einem entsprechend großen Fahrzeug beziehungsweise einem Lastwagen den Tatort angefahren hat. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Günzburg unter der Rufnummer 08221/919-0 erbeten.

Bereits am 25.04.2020 wurde in Leipheim ein aufgebautes Gerüst von Unbekannten entwendet:
Leipheim: Unbekannte stehlen ganzes Baugerüst – Zeugen gesucht

Anzeige
WhatsApp chat