Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Leipheim/A8: 49-Jähriger ohne gültige Fahrerlaubnis am Steuer
Kelle Kontrolle
Symbolfoto: Racle Fotodesign - Fotolia

Leipheim/A8: 49-Jähriger ohne gültige Fahrerlaubnis am Steuer

In der Nacht auf Sonntag, den 24.05.2020, wurde auf der A8 in Fahrtrichtung München ein kroatisches Fahrzeug kontrolliert.
Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den 49-jährigen kroatischen Fahrer eine Fahrerlaubnissperre aufgrund einer Trunkenheitsfahrt bestand. Zwar war die Sperre bereits abgelaufen, er hatte es jedoch versäumt die Gültigkeit seiner kroatischen Fahrerlaubnis für Deutschland erneut zu beantragen. Bis zur Wiedererteilung des Rechts von der ausländischen Fahrerlaubnis Gebrauch zu machen, hätte der Kroate in Deutschland kein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug führen dürfen. Gegen den Fahrer wurde daher eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgenommen.

Anzeige
WhatsApp chat