Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Übersehene Mofa-Fahrerin wird leicht verletzt
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Übersehene Mofa-Fahrerin wird leicht verletzt

Am 02.06.2020, gegen 12.45 Uhr, wollte eine 69-jährige Toyota-Fahrerin von der Kyburgstraße in die Remigius-Vogel-Straße einbiegen. Dabei übersah sie eine Mofa-Fahrerin.
Aufgrund von Sonnenblendung übersah die Pkw-Lenkerin eine vorfahrtsberechtigte 39-jährige Mofa-Fahrerin und prallte mit ihr zusammen. Die 39-Jährige wurde dabei leicht verletzt und konnte vor Ort ambulant behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat