Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Schwabmünchen/Klimmach: Drei teils schwer Verletzte bei Verkehrsunfall
Rettungshubschrauber in der Luft
Symbolfoto: Mario Obeser

Schwabmünchen/Klimmach: Drei teils schwer Verletzte bei Verkehrsunfall

Gegen 20.20 Uhr, am 20.06.2020, wurde bei einem Verkehrsunfall bei Klimmach eine 18-Jährige schwer verletzt.
Ein 20-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Ford Fiesta die Kreisstraße A3 von Waldberg nach Klimmach. Im Pkw befanden sich zu diesem Zeitpunkt zwei Mitfahrerinnen im Alter von 18 und 17 Jahre auf dem Rücksitz. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und prallte dabei gegen einen Baum. Dabei erlitten er und die 17 Jahre alte Mitfahrerin Prellungen und wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Bobingen eingeliefert. Die 18 Jahre alte Insassin musste wegen Verletzungen an der Halswirbelsäule mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Augsburg gebracht werden. Es entstand ein Totalschaden von etwa 2.000 Euro. Die Polizeiinspektion Schwabmünchen war zur Unfallaufnahme im Einsatz.

Anzeige