Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Leipheim/A8: Überholen eines Lkws löst Unfall zwischen Pkws aus
Unfall A8 Guenzburg-Leipheim 27062020 5

Leipheim/A8: Überholen eines Lkws löst Unfall zwischen Pkws aus

Am 27.06.2020, um 10.20 Uhr, kam es auf der Autobahn 8, in Fahrtrichtung Stuttgart, kurz vor der Anschlussstelle Leipheim zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
Ein 52-jähriger Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Sattelzug die A8 in Fahrtrichtung Stuttgart und wechselte kurz vor der Anschlussstelle Leipheim vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen. Hierbei übersah er offensichtlich den Pkw Renault einer 48-Jährigen, die den mittleren Fahrstreifen befuhr. Die 48-Jährige musste nach links ausweichen, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Hierbei kam es zur seitlichen Kollision mit dem Pkw Ford eines 32-Jährigen, der sich auf dem linken Fahrstreifen befand.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

Der mittlere und linke Fahrstreifen war aufgrund des Unfalls nicht befahrbar. Die beiden Pkws waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Absicherung der Unfallstelle, Sicherstellung des Brandschutzes und aufsammeln verstreuter Fahrzeugteile war die Freiwillige Feuerwehr Günzburg mit mehreren Kräften im Einsatz. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau.

Im Rückstau kam es kurz vor der Unfallstelle zwischen zwei Fahrzeugen noch zu einem leichten Auffahrunfall.

Dies war an diesem Samstag nicht der einzige Einsatz:
Einsatzreicher Samstag für die Feuerwehr Günzburg

Anzeige
WhatsApp chat