Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Höchstädt: Zug muss wegen 16-Jährigem abbremsen
Gleis
Symbolfoto: Pixabay

Höchstädt: Zug muss wegen 16-Jährigem abbremsen

Am 28.06.2020 kam es zu einer Gefährdung des Bahnverkehres durch einen Jugendlichen in Höchstädt.
Gegen 18.30 Uhr wurde von Zeugen beobachtet, wie sich mehrere Jugendliche am Bahnhof in Höchstädt aufhielten und ein 16-jähriger Jugendlicher absichtlich über die Gleise sprang, obwohl ein Zug einfuhr. Durch die verständigten Polizeibeamten konnte der Jugendliche festgestellt werden. Gegen diesen wird nun wegen Gefährdung des Bahnverkehrs ermittelt.

Anzeige