Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Stolzenhofen: Angeschossenes Reh verendet
Reh schaut
Symbolfoto: wal_172619

Stolzenhofen: Angeschossenes Reh verendet

Bereits am vergangenen Donnerstag, den 25.06.2020, wurde im südwestlichen Waldgebiet von Stolzenhofen ein totes Reh aufgefunden. Das Reh wies ein Einschussloch aus.
Das Tier wurde an der Bauchdecke vermutlich von einem Kleinkalibergewehr getroffen. Vermutlich lebte das Reh noch einige Zeit, bevor es aufgrund der Schussverletzung verendete. Der Tatzeitraum müsste laut der Polizei vom 12.06.2020 bis zum 16.06.2020 gewesen sein. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer im Bereich Stolzenhofen verdächtige Personen oder Fahrzeuge bzw. Schüsse wahrgenommen hat. Mitteilungen werden unter der Rufnummer 08831/100-0, oder 08333-2280 entgegen genommen.

Anzeige
WhatsApp chat