Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Autobahn 96: Betrunkener auf rasanter Fahrt in Schlangenlinien
Betrunken Autofahrer
Symbolfoto: terovesalainen - Fotolia

Autobahn 96: Betrunkener auf rasanter Fahrt in Schlangenlinien

Ein Autofahrer war am 04.07.2020 mir hohem Tempo und deutlich alkoholisiert auf der Autobahn 96 bei Inning am Ammersee unterwegs.
Am Samstagabend meldete ein Verkehrsteilnehmer auf der A 96, Höhe Ausfahrt Bad Wörishofen, gegen 18.30 Uhr einen Pkw-Lenker, der mit hoher Geschwindigkeit in Schlangenlinien Richtung München fuhr. Es wäre auch schon mehrmals zu einem Beinaheunfall gekommen. Eine Funkstreife der Polizeiinspektion Buchloe beteiligte sich an der Fahndung auf der A 96. Kurz vor der Ausfahrt Inning konnte der Pkw eingeholt und angehalten werden. Der 43-jährige Fahrer stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein Test verlief mit einem Ergebnis von über 2 Promille positiv. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Zeugen bzw. Verkehrsteilnehmer, die von dem blauen VW Touran gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Buchloe unter der Nummer 08241/9690-0 zu melden.

Anzeige