Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Schwenningen: Kinder richten Schaden in Getreidelager an
Zigarette
Symbolfoto: Shutterbug75

Schwenningen: Kinder richten Schaden in Getreidelager an

Drei Buben im Alter zwischen 11 und 13 Jahren drangen am 12.07.2020 gegen 17.00 Uhr unberechtigt in ein Getreidelager eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Dorfstraße in Schwenningen ein.
Dort hatten sie mehrere Fensterscheiben eingeworfen, im Getreide Nägel verstreut und Zigaretten geraucht. Nach Angaben des Landwirts entstand durch das Toben der Kinder und, weil der Getreidebestand verunreinigt wurde, immenser Sachschaden. Die Ermittlungen zur genauen Schadenshöhe dauern noch an. Gegen die Eindringlinge wurden Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch und Herbeiführen einer Brandgefahr erstattet.

Anzeige