Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Westerheim: Rollerfahrer zieht sich schwere Verletzungen zu
Rettungswagen Front Tag
Symbolfoto: Mario Obeser

Westerheim: Rollerfahrer zieht sich schwere Verletzungen zu

Schwere Verletzungen erlitt am vergangenen Samstag, den 25.07.2020, bei einem Unfall in Westerheim ein 56-Jähriger.
Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 14 Uhr von Westerheim in Richtung Hohenstadt unterwegs. In einer Kurve kam er mit seiner Piaggio von der Straße ab und stürzte in einer Wiese. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizei aus Mühlhausen hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden am Roller beträgt rund 1.000 Euro. Das Zweirad wurde abgeschleppt. Auch die Feuerwehr war im Einsatz.

Anzeige